1000 Fragen an mich selbst - die nächsten 20

Ob das jemanden interessiert, weiss ich nicht, aber ich versuche, mit den 1000 Fragen weiterzumachen. Heute gab es hier neue.

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?
Ein bisschen schon. Oder eher, wie andere mich als Beispiel benutzend über die soziale Gruppe denken, die ich repräsentiere. Es gibt nämlich ziemlich wenige Christen in Estland, da will ich schon als Christin einen netten Eindruck machen und netter sein, als ich eigentlich bin... das heisst, glaube ich, Selbsterziehung, denn irgendwann wird Nettsein eine gute Angewohnheit.

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten?
Abend.

23. Kannst du gut kochen?
Ja.

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?
Ich verstehe nicht so genau, was mit "deinem Typ gemeint ist. Abgucken... Ja, keine Ahnung. Ich hätte gern Spätsommer, wenn alles noch fruchtbar und warm ist, aber sich schon etwas verlangsamt. In Wirklichkeit weiss ich aber gar nicht.

25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?
Irgendwann über Weihnachten.

26. Warst du ein glückliches Kind?
Meistens schon. Bis auf Schule, ich habe Schule leidenschaftlich gehasst.

27. Kaufst du oft Blumen?
Nein, nie. Der Mann bringt mir ab und zu welche. :)

28. Welchen Traum hast du?
Lange und glücklich mit meiner immer wachsenden Familie (es werden ja hoffentlich Schwiegertöchter kommen und Enkel) zusammen zu leben. Es wäre sogar möglich, denn Das Haus ist sehr gross und dort hätte eine weitere Familie locker Platz... auf unserem Grundstück gibt es auch sehr, sehr viel Platz für Häuser.

29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt?
8

30. Welches Laster hast du?
Damit ist wohl Sünde gemeint - hilfe, Duden? Ja... Süssigkeiten.

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
"Tintenblut" von Cornelia Funke lese ich den Kindern vor, heute kommen die letzten Kapitel. Für mich selbst fing ich gestern "Tigris. Auf der Suche nach unserem Ursprung." von Thor Heyerdahl an.

32.Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?
Weil ich es nicht mag, mir Haare schneiden zu lassen (oder überhaupt, wenn Fremde irgendwas an meinem Körper tun), ist mein Pferdeschwanz oder wie es auch immer heisst die beste Lösung.

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?
Ja und nein, ich habe zwar einen Smartphone, aber ich benutze keine Apps. Aber da ich und Der Mann feste Anrufzeiten haben, will ich mein Handy schon immer mit dabei haben.

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?
Weinger als ich vor einer Woche hoffte. Nach einer längeren finanziellen Niederlage hoffte ich, dass wir ab Januar wieder für Urlaub und Bauen und alles Mögliche sparen können... dann ging unser Auto kaputt und es wurde teuer. Gottseidank müssen wir uns kein neues anschaffen, das wäre noch schlimmer.

35. In welchen Laden gehst du gern?
In die Buchhandlungen.

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?
Ich gehe nicht in die Kneipen... etwas Nichtalkoholisches, einen Saft oder Sprudel oder so.

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?
Ich fürchte, nein.

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?

39. Willst du immer gewinnen?
Nein, wozu?

40. Gehst du in die Kirche?
Ja. Ich gehe nicht nur hin, ich glaube auch. Die Beziehung zu Gott und Jesus ist mir sehr wichtig.

Comments

Popular posts from this blog

WMDEDGT

WMDEGT

WMDEDGT