1000 Fragen an mich selbst #8

Ich bin spät dran, aber es ist soooo kalt hier in Estland, dass ich ausser Ofenheizen fast nichts schaffe. Das Heissluft...dings ist der beste Freund der schwarzen Mimi. 



Aber die Fragen, ja, die kommen von hier.

141. In welche Länder möchtest du noch reisen?
Überall hin. Nee, Quatsch, nur dorthin, wo es richtige Toiletten gibt! Wo ich noch nie keine Minute war - USA wäre schön, dort habe ich Freunde und Verwandte. Sonst überall hin in Europa, immer wieder, bitte.

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?
Teleportation, denn Reisen ist teuer und das Ankommen dauert.

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?
Oft. Zu oft, um einzelne Fälle aufzuzählen.

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune?
Irgendwas aus den Achtzigern, glaube ich.

145. Wie flexibel bist du?
Körperlich nicht mehr sehr. Vom Lebensstil her auch nicht so, denn ehrlich, ich muss immer mit vier weiteren Personen rechnen.

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gerne magst?
Erstmal Eis. Dann eingelegte Gurken.

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?
Wenn ich es vorher gewusst habe, dann stricke ich. :) Sonst nichts.

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?
Im Spiegel, finde ich.

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?
Für weniger Kalorien. Ich kann Sport nicht ausstehen.

150. Führst du oft Selbstgespräche?
Ja.

151. Wofür wärst du gern berühmt?
Jaaaaaa, dass ich Die Bloggerin bin, die den Lebensstil einer estnischen Familie den Deutschen zeigt? :D Ich möchte eigentlich nicht berühmt werden.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?
Mies.

153.  Wen würdest du gern besser kennenlernen?
Sehr viele Leute, alle sehr lieb.

154. Duftest du immer gut?
Wahrscheinlich nicht.

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr?
So um die 400? Ich lese sehr schnell.

156. Googelst du dich selbst?
Ja, aber selten. Ich weiss doch schon, wer ich bin und wie ich aus sehe!

157. Welches historische Ereignis hättest du gerne mit eigenen Augen gesehen?
Irgendwas mit Jesus. Bergpredigt oder so. Auch wenn es nur ein kurzer Moment gewesen wäre.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?
Mit einigen, ja, aber dann muss jeder ein eigenes Zimmer haben, ich brauche Privatsphäre.,

159. Sprichst du mit Gegenständen?
Ja, ich schimpfe mit denen, die schon wieder auf irgendwelche Physikregel mehr hören als auf mich. Physik ist in meiner Küche verboten. Vielleicht werde ich darüber irgendwann mehr schreiben.

160. Was ist dein größtes Defizit?
Ungeduld.

Comments

Popular posts from this blog

WMDEDGT

WMDEGT

WMDEDGT im April