Mama allein zu Haus

So etwas kommt nicht oft vor. Eigentlich passierte das zum letzten Mal im August. Es ist sonst immer eins der Kinder oder Der Mann da... heute nicht. Es ist Schule und der Jüngste hat einen Zahnarzttermin, praktischerweise am Nachmittag, so kann Der Mann ihn hinbringen - aber aus dem Haus waren sie alle um halb acht, so wie immer.

Und da es draussen Schnee Komma Kalt ist (na heute noch normal, aber ab heute Nacht soll es schlimm kalt werden, bleibt Mama zu Hause und heizt Öfen. Springt nicht auf den Betten rum, fährt kein Schlitten, guckt keine schlechten Filme.

Mama heizt.
Mama hängt Wäsche auf.
Mama trägt Brennholz.
Mama füttert den Nachbarskater.
Mama hackt Holz.
Mama heizt noch mehr.
Mama bloggt.
Mama spielt am Computer beschäftigt sich mit einer Tätigkeit, das Spass macht und gleichzeitig die Gehirnzellen stimuliert.
Mama heizt.
Mama räumt ein bisschen im Schlafzimmer auf.
Mama macht Handarbeit.
Mama isst schön gesund und vegetarisch gebratene Zucchini mit Knoblauch.
Mama isst Oliven aus dem Glas... mag ja sowieso keiner. Dabei liest Mama was am Facebook.
!!!
Mama macht oops und rennt nach Haushaltspapier. Die Maus funktioniert später doch, ist wohl nicht so schlimm nass geworden.
Mama isst die übrigen Oliven auf, die noch im Glas sind... es war schon zu wenig Flüssigkeit im Glas.
Mama bloggt wieder.
Mama heizt.

Na ja, später wird Mama Suppe kochen und handarbeiten und Kuchen backen. Und alle ihre Männer mit gedecktem Tisch erwarten... und zuhören, wie jeder über seinen Tag erzählen will. Und noch etwas handarbeiten. Und heizen. Oder wird das eins der Kinder übernehmen, kann ja sein.
Jetzt aber... Mama heizt.

Comments

Popular posts from this blog

WMDEDGT

WMDEGT

WMDEDGT im April